Team

Im Zentrum unseres Teams stehen unsere kompetenten und freundlichen medizinischen Fachangestellten, die den reibungslosen Ablauf organisieren und sich um Ihre allgemeinen Belange kümmern.

Die Bezeichnung (Zahn-)Medizinische Fachangestellte/r setzt eine dreijährige Ausbildung mit Prüfung voraus. Hierzu gehört auch die Sach- und Fachkunde Strahlenschutz und Hygiene.

Als Weiterqualifizierung ist nach Einjähriger Akademie die Prüfung zum zahnmedizinschen Verwaltungsangestellten möglich.

Zahnmedizinische Fachangestellte Fiona

 

Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent Christopher

 

Um Ihre medizinischen Belange kümmert sich ein Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie:

Der Erwerb der Bezeichnung Facharzt für MKG erfordert sowohl ein abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin als auch der Medizin mit einer anschließend mindestens vierjährigen klinischen Weiterbildung in einer Fachklinik.

Nach dem Facharzt kann der Mund-Kiefer-Gesichtschirurg mit einer weiteren, mindestens dreijährigen Weiterbildung die ZusatzbezeichnungPlastische Operationen erwerben.

Der Behandler hat die Zulassung zum Röntgen und zur Sonographie 

Die Schwerpunktbezeichnung Implantologie und Parodontologie setzt ein zertifiziertes Kurrikulum voraus

_

Dr. Dr. Thomas Neisius

Arzt, Zahnarzt, Zahntechniker

Facharzt für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie
-plastische Operationen-
zertifizierte Implantologie und plastische Parodontalchirurgie

 

Administrativ werden wir von Fr. Virginie Demians unterstützt.

Praxis für Mund-, Kiefer- & plastische Gesichtschirurgie Dr. Dr. J. Thomas Neisius